Weibliche Sexualität ist kompliziert – oder?

Sex scheint für Frauen oft etwas Kompliziertes und Störungsanfälliges zu sein: Nur unter diesen Bedingungen, nur in diesem Umfeld, mit dieser Musik, genau dieser Ablauf, diese Berührungen, diese Art zu küssen. Und Orgasmen sind überhaupt eine eigene Wissenschaft. Ok, weibliche Sexualität ist so lange unterdrückt worden, dass es schon ein großer Fortschritt ist, wenn Frauen…

Kuscheln… und dann?

Gerade in schwierigen Zeiten kann körperliche Liebe ein wunderbares Mittel sein, um sich wieder lebendig, zuversichtlich und positiv gestimmt zu fühlen.

Was wollen Frauen wirklich?

Wollen Frauen rosa-plüschigen Kuschelsex? Oder dürfen sie auch Hardcore-Sex mögen? Eine aktuelle Studie liefert spannende Ergebnisse, die durchaus unterschiedlich ausgelegt werden können…

Pflichterfüllung oder Spielfreude?

Die To-Do-Liste endlos, der Kopf voller unerledigter Kleinigkeiten – was braucht es, um sich in dieser Situation auf Sex einzulassen? Und wie kann das intime Zusammensein helfen, dass die Dinge danach viel leichter von der Hand gehen?

Entspannter Sex ohne Stress

Gibt es eine Alternative zu heißem, leidenschaftlichem Sex, die auch langjährigen Paaren tiefe sexuelle Erfüllung ermöglicht? Entspannung im Schlafzimmer – wäre das nicht wunderbar?

Der Energiekreislauf zwischen Frau und Mann

Wie gelingt es, den Austausch von Energie im Liebesspiel zwischen Mann und Frau in Schwung zu bringen und zu stimulieren? Und wo ist eigentlich mein Plus- und Minus-Pol?

Guter Sex ist wie eine Massage von innen

Nicht immer haben wir beim Sex nur gute Erfahrungen gemacht. Das kann zu Verspannungen im Beckenboden und in der Vagina führen. Was tun bei Taubheit und Schmerzen?

Das Begehren wach halten

„Wie ist es möglich, die Lust und das Begehren in einer langjährigen Partnerschaft aufrecht zu erhalten, bzw. immer wieder zu beleben?“ Die bekannte New Yorker Paar-Therapeutin Esther Perel gibt ein paar gute Hinweise.