Entspannter Sex ohne Stress

Das, was wir in allen Filmen und Romanen – in Pornos sowieso – als gängiges Idealbild präsentiert bekommen, ist heißer, leidenschaftlicher, wilder Sex, geboren aus animalischem Verlangen und ausgeführt als wortloser, überstürzter Akt der Begierde, der in einer kurzen, heißen Entladung endet. Das mag in den ersten Wochen einer neuen Liebe ganz großartig sein –…

Wie „Slow Sex“ und ein „Handarbeitskurs“ unseren Sex besser machen können

Ja, das Reden über die eigene Sexualität in all ihren Facetten ist ein wichtiger erster Schritt. Geschützte Räume, um auch praktische Erfahrungen mit Begegnung, Berührung und Grenzen machen zu können, sind der nächste. (Dieser Artikel ist zuerst auf Edition F erschienen, und ich möchte ihn Euch nicht vorenthalten!) Was ist guter Sex? Silvia Follmann stellt…

Ziele erreichen – oder: Wie Du garantiert nicht zum Orgasmus kommst

Jetzt wäre ich beinahe schon am zweiten Tag an meinen „drei heiligen Handlungen“ gescheitert. Ich hatte mir einen Artikel über das Erreichen von Zielen vorgenommen – und Euch versprochen – und mir fiel einfach nichts Gescheites ein. Denkblockade. Schreibblockade. Nichts. Und dann erinnerte ich mich an einen entscheidenden Baustein auf dem Weg zum Ziel: im…

Drei kleine Schritte täglich

Ich höre gerade ein Hörbuch von Veit Lindau. Wahrscheinlich ist Dir sein Name ein Begriff. Er schwimmt gerade auf einer Welle des Erfolgs als Coach, Autor und Trainer. Ich liebe seine Klarheit. Und seine charmante Art, einem in den Hintern zu treten. Geht es Dir auch manchmal so? Du gehst auf ein Seminar und denkst…

Entscheide Dich!

Nächste Woche veranstalte ich ein Frauenfest. Ich habe ein Tanzstudio gemietet, nächtelang an meinen Playlists gefeilt und eine Menge Zeit und auch ein bisschen Geld in Werbung gesteckt. Bis heute haben acht tolle Frauen gesagt: Ja, ich komme. 25 signalisieren auf Facebook den Status „Interessiert“. Zehn weitere haben gesagt: „Ich würde gerne kommen.“ Ich kenne…

Tantra und ich

Den gerade laufenden Tantra Online Kongress und meine neue Zusammenarbeit mit dem SkyDancing Tantra Institut habe ich zum Anlass genommen, mich zu fragen, was Tantra für mich ganz persönlich bedeutet, wie es in meinem Leben wirkt und was ich davon weitergeben möchte. Frühe Begeisterung Meine erste Begegnung mit Tantra hatte ich – ich war Anfang 20 –…

Slow Sex – ein Interview mit Yella und Samuel Cremer

  „Wie neu verliebt! Endlich ein Slow Sex Online Kurs! Körperlich lieben auf seelisch nährende Weise für Paare. Lernt sexuelle Geborgenheit in 21 Nächten!“ Dieses Angebot habe ich vor einigen Wochen auf facebook entdeckt. Verbunden mit einer Crowd Funding Kampagne. Die beiden Anbieter, die bekannte Hamburger Sexpertin Yella Cremer und ihr Mann Samuel, haben sich…

Entspannung ist weiblich

„Die wahre Natur des Weiblichen ist ENTSPANNUNG!“ Dieser Satz der bekannten Tantra-Lehrerin Diana Richardson aus ihrem Buch „Zeit für Weiblichkeit“ hat mir in den letzten Tagen ein paar veritable „Wow-Momente“ beschert. Entspannung – das war für mich immer etwas, das man sich nur nach größten Mühen und Anstrengungen mal für ein Wochenende im Wellness-Hotel gönnen…

Der Energiekreislauf zwischen Frau und Mann

Unser letztes Tantra-Seminar ist schon eine Weile her (ziemlich genau so lange wie unser kleines Kind jetzt alt ist), doch verschiedene Erfahrungen, Erkenntnisse und Erinnerungen aus unserem Jahrestraining und vielen anderen Workshops bilden noch immer eine gute Basis für unser Liebesleben. Ein interessantes Konzept, das mir in Theorie und Praxis immer wieder begegnet, möchte ich…

Lust beginnt da, wo „Was könnten die anderen denken“ aufhört

Inspiriert vom sehr persönlichen und engagierten Artikel „Eine Lanze für die Lust“, geschrieben von der Hamburger Frauen-Masseurin Hanna Krohn, habe ich in den letzten Tagen viel über die Lust nachgedacht. Hanna beschreibt in ihrem Artikel, wie sie gefragt wird, warum Frauen zu ihr zur Massage kommen. Ob das etwas mit Lust zu tun hätte? Sie…