L(i)ebenslust statt Körperfrust

Zu viele Menschen – vor allem Frauen – sind unzufrieden mit ihrem Körper und glauben, sie könnten nur dann großartigen Sex haben, wenn der Bauch flacher, die Brüste größer und der Po straffer wären. Meiner Erfahrung nach ist es genau umgekehrt – je weniger Du Dich darum kümmerst, wie Du AUSSIEHST, und dafür mehr darum,…

Radikal ehrliche Beziehungen

Was verheimlichst Du vor Deinem Partner? Wo bist Du nicht so ganz ehrlich? Was ist Dir peinlich, und wo hast Du Angst, abgelehnt oder verurteilt zu werden? In einem Workshop über „Radikale Ehrlichkeit“ haben wir uns diesem Thema gestellt. Lügen macht krank Etwa 30 Menschen, Frauen und Männer, jüngere und ein paar ältere, versammelten sich…

Tantra und ich

Den gerade laufenden Tantra Online Kongress und meine neue Zusammenarbeit mit dem SkyDancing Tantra Institut habe ich zum Anlass genommen, mich zu fragen, was Tantra für mich ganz persönlich bedeutet, wie es in meinem Leben wirkt und was ich davon weitergeben möchte. Frühe Begeisterung Meine erste Begegnung mit Tantra hatte ich – ich war Anfang 20 –…

Eine neue Liebeskultur im ZEGG

Als wir uns Ende Juli auf den Weg ins ZEGG Sommercamp machten, hatten wir nur wenig konkrete Vorstellung davon, was uns dort erwarten würde. Ich hatte vor längerer Zeit eine Dokumentation gesehen und wir kannten flüchtig ein paar Leute, die dort wohnten, aber Genaueres wussten wir nicht. Wir hatten auf jeden Fall unser Zelt eingepackt…

Weil es wirkt!

Vor etwa einer Woche hatte ich in der Facebook Gruppe zur gerade laufenden Frauenkonferenz (7.-18. Dezember 2016) einen für mich sehr aufschlussreichen Austausch mit H. Sie stellte die Frage, warum es zwar in einem Online Forum möglich sei, sehr offen, persönlich und direkt über Sexualität zu sprechen (auch die eigene), nicht aber im „echten Leben“. Ich habe…

Was würde die Liebe tun?

Vor etwa zehn Jahren plante mein damaliger Partner, mit dem ich schon länger Tisch und Bett teilte, einen Tauchurlaub mit Freunden in Ägypten. Es war klar, dass ich nicht mitreisen konnte, da wir in der Firma ein mehrtägiges internationales Meeting organisierten. Außerdem war Tauchen nicht mein Sport. Unsere Beziehung war von der Art, dass so…